Ambulante Pflege

Häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson (Verhinderungspflege / Ersatzpflege)

  • Wenn die private Pflegeperson verreist oder aus anderen Gründen verhindert ist, haben Pflegebedürftige Anspruch auf eine Vertretung für bis zu vier Wochen im Kalenderjahr . Diese Vertretung kann auch durch unseren Pflegedienst erbracht werden. 
Bei Verhinderungspflege durch unseren Pflegedienst übernimmt die Pflegekasse die nachgewiesenen Aufwendungen bis zu 1.550 Euro ( bei allen Pflegestufen) für längstens vier Wochen pro Kalenderjahr. 

 


 

Pflegehilfsmittel

  • Technische Hilfsmittel (z.B. Krankenbett, Rollator, Rollstuhl, Badewannenlifter, etc.) wird von der Pflegekasse leihweise zur Verfügung gestellt. 
Pflegehilfsmittel, die zum Verbrauch bestimmt sind (z. B. Bettschutzeinlagen, Handschuhe, Desinfektionsmittel, etc.), wird auch in Höhe bis zu 31 Euro je Monat von der Pflegekasse übernommen.

 


Zusätzliche Betreuungsleistungen nach §45b SGB XI

  • Für demenzkranke, geistig behinderte und psychisch kranke Pflegebedürftige mit erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf besteht die Möglichkeit, zusätzliche Leistungen in Anspruch zu nehmen. Die nachweislich entstandenen Aufwendungen für zusätzliche Betreuungsleistungen erstattet die Pflegekasse dem Pflegebedürftigen auf Antrag bis zu 2400 Euro im Kalenderjahr.

Kontakt

Pflegedienst Haack-Yol
Barbarastr. 6
45964 Gladbeck

Tel. 0 20 43 – 92 94 44

E-Mail:

info@pflegedienst-haack-yol.de

Anfahrt


Ansprechpartner

Frau Haack-Yol
Herr Haack

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10.00 - 14.00 Uhr

ThemeBox

AIT-Themes icon Themeforest icon Twitter icon Facebook icon YouTube icon
Our Portfolio
open/close
Colors Settings
Background images
Font
Homepage Options
Our WordPress Themes